Tugba und Taner – Drehbericht

Zwei Dinge sind mir von den Dreharbeiten an jenem heißen Tag besonders in Erinnerung. Genauer gesagt: zwei Adjektive, mit denen ich die Beziehung der beiden beschreiben würde: liebevoll und stolz. Während einer sprach, lächelte der andere ihn an und andersherum. Selbst wenn man abzieht, dass jedes Paar vor der Kamera versucht, sich so gut wie möglich darzustellen – hier war …

Tugba und Taner – Exposee

Tugba und  Taner mit zwei Kindern (12,17) aus Niedersachsen Die in Deutschland geborene Türkin Tugba hat 15 Jahre lang mit ihrem Mann das klassische Modell gelebt: Obwohl sich beide im Studium kennengelernt haben, hat er schließlich Karriere bei einem großen Konzern gemacht, während sie ihm den Rücken freigehalten hat. 6 Wochen nach der Geburt ihres Sohnes, ging das Paar für …

#muttertagswunsch 2017

Gastbeitrag von Annette Loers / mutterseelesonnig Am 14. Mai ist Muttertag. Seit Wochen ist das Mail- und Spam-Postfach voll mit Basteltipps und Wellness-Angeboten, in den Supermärkten locken Pralinendisplays und die Blumenläden laufen langsam zur Hochform auf. Die Kinder werden in den Kitas, Schulen und Horten zum Basteln niedlicher Dankes- und Liebeskärtchen für die Mama animiert. Und überall Bilder von glücklichen …

Was Jesus kann…

Kleine Tochter gestern nach einem glückstaumelnden Heilig Abend ins Bett gebracht und noch „Die kleine Hexe“ vorgelesen, damit der Abschied vom neuen Reiterhof nicht so schwer fällt. Kurz bevor die Augen zufallen, noch dieser Satz mit weit aufgerissenem Gähn-Mund hervorgeseufzt:   „Wir brauchen die kleine Hexe zum Glück gar nicht, wir haben jetzt ja Jesus, der nur Gutes hext.“ Hoffen …

Drittes Kind Ja oder Nein?

    Drittes Kind und ja oder nein? 2017 soll bei Euch die Entscheidung fallen? Dann hab ich für Euch mal 5 Pro und Contra Argumente zusammengetragen – aus eigener Erfahrung und ohne Gewähr. Drei Kinder und mehr bedeutet…. …dass beide Eltern unter „quality time“ gemeinsame Zeit mit Kindern verstehen sollten… …dass Berufstätigkeit beider Eltern (egal in welchem Umfang) zur …

Drehbericht: Uwe & Kathrin

Als Journalistin bei Menschen wie Kathrin und Uwe zu sitzen, fühlt sich nicht nach Arbeit an, sondern als würde man Freunde besuchen. Bevor wir kamen, hatte Kathrin sogar Kuchen gebacken, den es hinterher gab: Köstlich! (Allerdings hatte sie auch zuvor alles so blitzblank geputzt (oder ist es etwa immer so???), dass ich mich sofort als Totalversagerin fühlte, weil wir nur …